Erwin Krumm (1898 - 1980)

"Das Taganrufen in Elzach"

Eine vierteilige Bildfolge um 1930

Dem Taganrufen widmete Krumm um 1930 eine Folge von vier Werken. Der Künstler dokumentiert hier eindrucksvoll in grün getönten und weiß gehöhten Kohlezeichnungen das beeindruckende Brauchgeschehen.

Die vorliegende Mappe aus dem Jahr 2016 enthält vier originalgetreue Reproduktionen dieser Bildfolge und ist auf 150 nummerierte Exemplare limitiert.

 

Erschienen ist das Mappenwerk im Verlag der Buchhandlung Vollherbst-Koch in Endingen am Kaiserstuhl.

 

Erhältlich ist das Mappenwerk unter www.fastnachtsbuch.de und im Museum in Elzach. Gerne nehmen wir auch Ihre Vorbestellung per Mail oder telefonisch entgegen (hgaelzach@gmail.com)

Erwin Krumm (1898-1980)

"Taganrufen in Elzach"

Aquarell und Tempera, 1926

Der Kunstdruck ist 2016 in numerierter und limitierter Auflage (150 Exemplare) im Verlag der Buchhandlung Vollherbst-Koch in Endingen am Kaiserstuhl erschienen.

 

Erhältlich ist das Mappenwerk unter www.fastnachtsbuch.de und im Museum in Elzach. Gerne nehmen wir auch Ihre Vorbestellung per Mail oder telefonisch entgegen (hgaelzach@gmail.com)


HgA Sommerfest am Sa., den 10. September 2016

Ort: Hammerschmiede Oberprechtal

Liebe Freunde und Mitglieder des HgA,

 

unser diesjähriges Sommerfest findet bei der Hammerschmiede Oberprechtal statt. Beginn ist um 16 Uhr.

Wir werden zunächst eine Führung durch die renovierte Hammerschmiede bekommen und die Hammer in Aktion erleben.

 

Anschließend wird auf dem Gelände gegrillt und bei gemütlichem Zusammensein wird es genügend Gelegenheit geben zu reden und Spaß zuhaben. Für entsprechend Essen & Trinken wird gesorgt.

 

Auch ein Heimfahrdienst ist organisiert!

 

Jeder ist herzlich willkommen, bitte meldet euch aber zum Essen an, damit wir ungefähr wissen, wieviel wir besorgen müssen.

 

Auf euer Kommen freut sich die Vorstandschaft des HgA

 



Antikmarkt in der historischen Altstadt Elzach

Sonntag, 17. April 2016 - 11-18 Uhr

Mit verkaufsoffenem Sonntag 13-18 Uhr



Buchvorstellung am 10. November im Museum in Elzach

Eine "Judenaktion" 1938 in Elzach.

Die Auschreitungen gegen die Familie Türkheimer - Hintergründe, Verantwortung, Folgen



Der HgA bedankt sich bei Heiko Haumann für diesen erkenntnisreichen Beitrag zur Stadtgeschichte, bei der Stadt Elzach für das Zustandekommen des Projektes und bei den zahlreichen Besuchern, die dem spannenden Abend beiwohnten.



Ausstellung: Fabulous Black Forest


Beginn der Ausstellung "Fabulous Black Forest"

 

Jochen Scherzinger & Sebastian Wehrle

 

Ab Samstag, den 25. Juli 2015 bis 30. September im Museum in Elzach, Haupstr. 39

 

Geöffnet immer samstags zwischen 10 Uhr und 12.30 Uhr sowie nach Vereinbarung für Gruppen.